Kiel, 3.-4. Nov
Wandel Gestalten

Lehren und Lernen heute für die Herausforderungen von morgen

Wir alle wissen: Die Welt verändert sich. Schnell. In vielen Bereichen.

Studierende bzw. Absolvent*innen sollen in der Lage sein, die  Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft in Angriff zu nehmen, zu bewältigen und so gesellschaftlichen Wandel aktiv mitzugestalten.  Hochschulen stehen dadurch sowohl auf strategischer und kultureller als auch auf struktureller und praktischer Ebene vor Aufgaben und Anforderungen, die im Rahmen der TURN Conference 2022 diskutiert werden.

Neben allen Hochschulangehörigen laden wir auch gesellschaftliche Akteur*innen sowie andere am Thema Interessierte herzlich zur Teilnahme nach Kiel ein.

Die TURN ConferenceReihe ist eine jährliche Austauschmöglichkeit zum Thema Lehren und Lernen.

TURN steht für Perspektivwechsel, Mut zur Veränderung, Offenheit und Aufbruch. Initiiert wurde die Tagungsreihe, deren Auftakt vom 3. bis 4. November 2022 in Kiel stattfindet, von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre, die auch die finanzielle Förderung übernimmt. Jedes Jahr richtet eine andere Hochschule (oder Hochschulkooperation) die Tagung aus.