turn24_logo
Poster
Zukunftskompetenzen- & Strukturen
rechtliche und organisatorische Bedingungen von Entwurf bis Implementierung eines Zertifikatsangebots im Rahmen einer hochschulübergreifenden Lernplattform
Randi Barth (Technische Universität Hamburg, Deutschland), Annett Lehmann (Technische Universität Hamburg, Deutschland)
Zertifikatsangebot, Nachhaltigkeit, Hochschulverbund, rechtliche Grundlagen
Die unmittelbaren Auswirkungen des Klimawandels stellen eine große Herausforderung dar, die das Leben aktuell Studierender prägen wird. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, ist es entscheidend, dass Studierende Kompetenzen erwerben, die sie befähigen, nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Die von einem Hochschulverbund getragene Lernplattform SDG-Campus bietet Studierenden die Möglichkeit, solche Kompetenzen während ihres Studiums zu erlangen und ein Zertifikat zu erhalten. Die rechtliche Grundlage dieses Zertifikats und der Prozess der Implementierung sind von entscheidender Bedeutung für die Kontinuität und Übertragbarkeit des Angebots auf andere Hochschulen. Im Vortrag werden daher der Prozess und die gewonnenen Erkenntnisse hervorgehoben, um potenzielle Richtlinien für andere Hochschulen zu skizzieren.