turn24_logo
Freitag, 15.11.24 / 13:45-15:15 / HÖRSAAL C (OG)
Kurzpräsentation
KI & Technologie
Künstliche Intelligenz in der Bau- und Immobilienwirtschaft - Aktuelle Nutzung von KI bei Studierenden
Thanh Vivien Le-Vu (Hochschule Ruhr West, Deutschland), Prof. Dr. Felix Meckmann (Hochschule Ruhr West, Deutschland), Dr. Christian K. Karl (Universität Duisburg Essen), Lisa Katharina Hielscher (Universität Duisburg Essen)
Künstliche Intelligenz, Studierendenbefragung zu KI-Nutzung, KI in Studium und Lehre, Umsetzung von KI-Methoden in Lehr-/Lernprozessen
Das Projekt KI4Edu, unterstützt von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre, erforscht das Potenzial künstlicher Intelligenz (KI) zur Optimierung von Lehr- und Lernprozessen an der Hochschule Ruhr-West und der Universität Duisburg-Essen. Ziel ist es, die Rollen und erforderlichen Kompetenzen für Lehrende und Lernende neu zu definieren und effektive KI-gestützte Lehrmethoden zu entwickeln. Ein Schwerpunkt liegt auf der Erfassung der aktuellen Nutzung und der Einstellungen von Studierenden gegenüber KI, um deren Auswirkungen auf Lernverhalten und -strategien zu verstehen. Das Projekt Ziel darauf ab, sowohl die Chancen als auch die Risiken der KI-Nutzung aufzuzeigen und zu diskutieren, wie KI das Studium und die Lehre bereichern kann, ohne dabei ethische und praktische Bedenken zu übersehen.