turn24_logo
Freitag, 15.11.24 / 13:45-15:15 / HÖRSAAL C (OG)
Kurzpräsentation
Zukunftskompetenzen- & Strukturen
Computational Essays als Chance und Herausforderung in der universitären Lehre. Praktische Einsichten und Erfahrungen
Anna Faust (Humboldt-Universität Berlin, Deutschland), Torsten Hiltman (Humboldt-Universität Berlin, Deutschland), Jascha Schmitz (Humboldt-Universität Berlin, Deutschland)
Computational Essay, Digital History, Teaching
In unserem Beitrag widmen wir uns der Einführung und dem didaktischen Einsatz von Computational Essays an der Professur für Digital History der Humboldt-Universität zu Berlin. Dabei wollen wir sowohl die didaktische als auch die infrastrukturelle Perspektive beleuchten. Wir werden konkrete Lehr-Lern-Settings sowie Materialien aus dem Bereich der Digital History vorstellen. Auch Kompetenzen und konkrete Lernziele werden hierbei adressiert. Darüber hinaus werden wir auf die Herausforderung methodisch heterogener Hintergründe von Studierenden eingehen. Zudem geben wir einen kurzen Einblick in die notwendige Infrastruktur, wie sie an der Humboldt-Universität zu Berlin bereits implementiert ist. Dabei adressieren wir, wie Design-Entscheidungen und Lehre ineinandergreifen, z.B. hinsichtlich der Persistenz, der Koordination von Nutzungsspitzen und der Vorbereitung von Entwicklungsumgebungen. In diesem Zusammenhang schildern wir auch unsere Erfahrungen bezüglich hochschulpolitischer Aspekte im Hinblick auf eine prüfungsrechtliche Verankerung von Computational Essays.